Straße der Lichter 2017



Stadt Iserlohn ist bei Facebook

Die Stadt Iserlohn hat jetzt auch eine eigene Seite bei Facebook. Jeder Internetnutzer mit einem eigenen Facebook-Account kann nun auch dort Aktuelles aus dem Rathaus erfahren. Verantwortlich für die Seite ist der Bereich Medien- und Öffentlichkeitsarbeit. Die veröffentlichten Beiträge bieten ein vielfältiges Angebot und reichen von Radarkontrollen über Veranstaltungshinweise bis hin zu Sitzungsterminen.

Interessierte geben bei Facebook Stadt Iserlohn ein. Die Seite ist leicht zu erkennen am rot-gelben Stadtwappen. Oder sie gehen über den Facebook-Button auf der städtischen Homepage.



Offene Gärten im Ruhrbogen 2018: Anmeldefrist für interessierte Gartenbesitzer verlängert

Die „Offenen Gärten im Ruhrbogen“ haben sich in Arnsberg, Balve, Fröndenberg, Hemer, Iserlohn, Menden, Neuenrade, Sundern und Wickede nicht nur etabliert – sie sind aus den jährlichen..weiter


Frühjahrsprogramm der Volkshochschule Iserlohn vorgestellt – Programmheft erscheint am Samstag

Über die Inhalte des aktuellen Programmangebotes konnte man sich in den vergangenen Wochen bereits online informieren. Jetzt liegt das neue Programmheft für das Frühjahrssemester der Volkshochschule Iserlohn als Druckversion zum Durchblättern.. weiter

 


„Mord am Hellweg“ 2018: Frank Goldammer macht Iserlohn zum „Tatort“

Iserlohn wird nach 2016 auch in diesem Jahr wieder „Tatort“ des „Mord am Hellweg“-Festivals. Ein fester Bestandteil von Europas größtem Krimifestival ist die gleichzeitig erscheinende Anthologie, die parallel zum Festivalzeitraum im Herbst veröffentlicht wird. .weiter


Neujahrsempfang der Stadt Iserlohn

Am Samstag, 13. Januar, hatte Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens zum traditionellen Neujahrsempfang der Stadt Iserlohn auf die Alexanderhöhe eingeladen. Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Vereinen und Verbänden, Kirche und Verwaltung sowie....weiter